Datenschutzerklärung

Susanne Krychl erklärt über jede Beratung bzw. Hilfestellung und die vom Klienten angegebenen Daten und sonstigen persönlichen, im Rahmen der Berufsausübung anvertrauten Informationen Stillschweigen zu bewahren.
Der Klient trägt die volle Verantwortung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben seiner persönlichen Daten sowie die Bekanntgabe von Änderungen seiner Kontaktdaten. Die Auftragnehmerin ist berechtigt, ihr anvertraute personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses zu bearbeiten. Der Klient willigt ein, dass zum Zwecke der Geschäftsabwicklung seine Daten wie Name, Anschrift, Umsatz- und Rechnungsdaten sowie Zahlungs- und Buchhaltungsdaten gespeichert werden. Datenübermittlungen erfolgen nur nach gesetzlichen Bestimmungen. Sämtliche personenbezogenen Daten werden absolut vertraulich behandelt und soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften vorsehen, nicht an Dritte weitergegeben.